Image

Fakten über scoyo

Sie haben Fragen zu scoyo oder suchen Antworten und Meinungen
zu unserem Schulsystem, digitalem Lernen, hybrider Schule, EdTech?

Ihre Ansprechpartner sind Daniel Bialecki via presse@scoyo.de
und Stefan Keuchel unter der Nr. 0163-6279296.

Fragen zum Thema Jugendschutz: jugendschutz@scoyo.de
scoyo GmbH I Großer Burstah 50-52 I 20457 Hamburg

Über die scoyo Lernplattform

Am 7.1.2021 ging eine neue, noch spielerische scoyo Version online.


Highlight des neuen Produktes wird im Laufe des Jahres ein innovatives, adaptives Lernsystem, das die individuelle Lernleistung eines Kindes erkennt und die Inhalte automatisch darauf abstimmt.

Zudem gibt es scoyo 2021 erstmals als App.

Das neue scoyo enthält praktische Funktionen (Vorlesefunktion ab Frühjahr, Eltern können mit ihren Kindern Lernziele festlegen, ihnen Aufgaben sowie Nachrichten schicken) und motivierende Gamification-Elemente: Ein Mehrspiele*innen-Modus, Münzen als Belohnung und zum Tausch gegen Avatare oder Bastelbögen, Ranglisten und Wasser-Battles sorgen für gute Laune.

Lehrer*innen können scoyo ab 2021 kostenfrei für den Unterricht nutzen.

  • interaktive Übungen für 7 Fächer nach Lehrplan Klasse 1-7
  • Mathe, Deutsch, Englisch, Biologie, Physik, Chemie und Kunst
  • Interaktive Übungen, jede Woche weitere Inhalte
  • Passt sich an das jeweilige Schulkind an
  • Praktische Funktionen für gezieltes Lernen
  • Werbefrei, DSGVO-konform, TÜV-geprüft, geschützte Umgebung ohne Chats/Foren, keine In-App-Käufe
  • Von Experten entwickelt, von Lehrern empfohlen

Über Squla und Futurewhiz

scoyo gehört zu Squla und Futurewhiz

Futurewhiz hat 70 Mitarbeiter*innen und seinen Sitz in Amsterdam. Neben Squla (aktiv in den Niederlanden und Polen) besitzt Futurewhiz auch WRTS, eine Online-Lernplattform für Schüler*innen, mit der sie Wörter und Konzepte einfacher und schneller lernen können. 

Squla ist der größte Anbieter von Zusatzausbildungen in den Niederlanden; mehr als 180.000 Kinder üben und spielen mit der Lernplattform von zu Hause aus, mehr als 600.000 Kinder in ihrer Grundschule. Squla bietet Online-Übungsprogramme für Kinder der Klassen 1 bis 8 an. Mit lustigen Quizzen und Spielen üben die Kinder gemäß des Schullehrplans. Um jedem Kind den Zugang dazu zu ermöglichen, können Lehrer die Plattform in ihrer Klasse kostenlos nutzen. Squla wurde von Bildungsexperten und Spiele-Entwicklern kreiert, um mit Spaß und Freude die festgelegten Bildungsziele zu erreichen.

Besuchen Sie unsere Social Media Kanäle!